RECHTLICHE HINWEISE.

BERLIN – KRONBERG.

MARCO BRACKROGGE.

ZOÉ WIPFLER.

UNSERE LEISTUNGEN.

DAS SIND WIR.

 

Spezialisiert auf indirekte Steuern
beraten wir erfolgreich Unternehmen
aller Branchen in den unterschiedlichsten Bereichen.

 

Unser oberstes Anliegen ist Ihre Zufriedenheit mit unserer Arbeit. Die Lösung Ihrer Probleme sowie die Optimierung Ihrer Prozesse und Potentiale sind eine willkommene Herausforderung, der wir uns gerne stellen, selbstverständlich in enger Abstimmung mit Ihnen und Ihrem Unternehmen. Wir verstehen uns als Dienstleister und Teil Ihres Unternehmens und sind stets bestrebt, eine langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen aufzubauen und Ihrem Unternehmen so bestmögliche Sicherheit im Bereich der indirekten Steuern zu geben.

Zögern Sie deshalb nicht, unser spezialisiertes Beratungsangebot für Ihre Bedürfnisse auf unseren Seiten zu entdecken und uns anzusprechen. Denn nur eine frühzeitige Einschaltung von Spezialisten kann den Erfolg Ihres Unternehmens entscheidend mit voranbringen.

Spezialisiert auf indirekte Steuern beraten wir erfolgreich Unternehmen aller Größen und Branchen insbesondere in den Bereichen

  • Umsatzsteuerrecht national und grenzüberschreitend
  • Zollrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Verbrauchsteuerrecht, vornehmlich Energiesteuerrecht
  • Luftverkehrsteuerrecht

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in diesen Bereichen kennen wir die Herausforderungen, denen sich Unternehmen aller Branchen und Größen immer wieder ausgesetzt sehen, und wissen diese praktikabel und unternehmensorientiert zu lösen.

Insbesondere im Bereich der Umsatzsteuer und einer stetig komplexer werdenden Geschäftsumwelt werden Unternehmen in den letzten Jahren mit rasch zunehmenden Compliance-Herausforderungen konfrontiert und sind so erhöhten Risiken, wie Reputationsschäden, Ordnungswidrigkeitsverfahren oder im schlimmsten Falle Steuerstrafverfahren, ausgesetzt. Diese zunehmenden Herausforderungen bzw. Risiken gerade im Bereich der indirekten Steuern zu managen, ist den Unternehmen häufig nur schwer möglich, da zum einen entsprechende Ressourcen und zum anderen das relevante Know-How in den Unternehmen fehlen.

Wir haben uns basierend auf diesen Erkenntnissen und unserer Beratungstätigkeit auf diesem Gebiet neben der allgemeinen Beratung im Bereich der indirekten Steuern insbesondere darauf spezialisiert, indirekte Steuern im Gesamtprozess des Unternehmens zu betrachten und eine Prozessberatung entwickelt, die es den betreffenden Unternehmen ermöglicht, ihren End-to-End-Prozess auf dem Gebiet der indirekten Steuern und vornehmlich der Umsatzsteuer abzusichern. Dies beinhaltet sowohl die prozessuale Umsatzsteuerberatung von Anfang bis Ende des Geschäftsbetriebes als auch die Abbildung von Geschäftstransaktionen in den ERP-Systemen der Unternehmen aus umsatzsteuerlicher und zollrechtlicher Sicht. Denn die Erfahrung zeigt, nur wer sein Massengeschäft im Griff hat, kann Risiken im Bereich der indirekten Steuern effektiv steuern und Potentiale effizient heben.

Umsatzsteuerliche Gutachten und Compliance

  • Prüfung von umsatzsteuerlichen Einzelsachverhalten sowie Erstellung von umsatzsteuerlichen Gutachten
  • Erstellung von Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Jahreserklärungen, Zusammenfassenden Meldungen, Vergütungsanträgen, Intrastat-Erklärungen
  • Unterstützung bei der Erfüllung umsatzsteuerlicher Pflichten im Ausland

 

Umsatzsteuerliche Prozess- und Technologieberatung

  • Umsatzsteuerliche Prozess- und Compliance-Beratung, insbesondere Prüfung Ihrer implementierten Umsatzsteuerprozesse und -kontrollen sowie Ermittlung von Optimierungspotentialen
  • Implementierung von umsatzsteuerlichen Compliance-Management-Systemen
  • Erstellung von umsatzsteuerlichen Arbeitsanweisungen und Leitfäden
  • Prüfung der Abbildung der umsatzsteuerlichen Geschäftsvorfälle in ERP-Systemen sowie der damit verbundenen Kontrollen
  • Beratung und Implementierung von umsatzsteuerlichen Steuerfindungslogiken in ERP-Systemen

 

Umsatzsteuerliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen

  • Durchführung von Due Diligence Prüfungen
  • Strukturierungsberatung
  • Post-Merger-Implementation
  • Vertragsgestaltung

 

Elektronische Rechnungsstellung

  • Beratung zur Optimierung von Prozessen bei elektronischer Rechnungsstellung
  • Prüfung innerbetrieblicher Kontrollverfahren im Rahmen elektronischer Eingangsrechnungsprozesse
  • Prüfung von EDI-Prozessen (beginnend bei der notwendigen vertraglichen Ausgestaltung bis hin zur Archivierung der jeweiligen Rechnungsdaten)
  • Einführung elektronischer Rechnungsstellungssysteme
  • Beratung im Hinblick auf die ordnungsgemäße Archivierung von elektronischen Rechnungen

 

Umsatzsteuerliche Immobilienberatung

  • Vertragsgestaltung
  • Prozessoptimierung bei der Berichtigung des Vorsteuerabzugs (§ 15a UStG)
  • Forderungsmanagement (umsatzsteuerliche Behandlung uneinbringlich gewordener Forderungen)
  • Fondberatung

 

Litigation 

  • Durchführung von Rechtsbehelfs- und Klageverfahren
  • Strafrechtliche Beratung in Umsatzsteuersachen
  • Betreuung von Umsatzsteuer-Sonderprüfungen

 

Inhouse-Schulungen

 

Beratung im Bereich der Luftverkehrsteuer

  • Registrierung von Luftverkehrsunternehmen
  • Erstellung und Einreichung von Luftverkehrsteueranmeldungen

 

VAT Interims Management

  • Inhouse-Unterstützung bei der Erfüllung der laufenden umsatzsteuerlichen Compliance- Pflichten sowie bei umsatzsteuerlichen Projekten und personellen Engpässen

 

Beratung für Berater

  • Spezialberatung im Bereich der indirekten Steuern bei garantiertem Mandatsschutz

 

Darüber hinaus Beratung in Fragen des/der:

  • Nationalen Verbrauchsteuerrechts
  • Strom- und Energiesteuerrechts
  • Europäischen Zollrechts
  • Geplanten Ausgliederung der Buchhaltung oder damit in Zusammenhang stehenden Prozessen ins Ausland (Outsourcing)

 

Zoé Wipfler, geboren 1975 in Berlin, startet ihre steuerliche Beratungslaufbahn als Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH) im Jahr 2000 bei einer Big-Five Gesellschaft in Eschborn. Hier entdeckt sie schnell ihre Leidenschaft für die indirekten Steuern, insbesondere Umsatzsteuer und Zoll und wechselt in die Service-Line Indirect Tax. Ihre Beratungstätigkeit umfasst zunächst die Betreuung von in- und ausländischen Mandanten unterschiedlichster Branchen (z. B. Automobilindustrie, Handel und Konsumgüter, Technologie, Kreditinstitute, Luftfahrt & Verteidigung) in allen Fragen des deutschen und europäischen Umsatzsteuerrechts.

2006 legt sie ihr Steuerberaterexamen ab und wird als Steuerberaterin bestellt.

Im Laufe ihrer Beratungstätigkeit entwickelt sie maßgeblich den Beratungsansatz der umsatzsteuerlichen Prozess- und Technologieberatung mit und legt den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit insbesondere auf die Überprüfung und Implementierung von Umsatzsteuertransaktionen in ERP-Systemen, die Durchführung von systemgestützten VAT-Reviews sowie auf die Überprüfung, Entwicklung und Implementierung von umsatzsteuerlichen Compliance-Management-Systemen. Aufgrund zahlreicher Projekte in diesen Bereichen kann sie auf umfangreiche Erfahrungen und entsprechendes Wissen zurückgreifen.

Des Weiteren ist Zoé Wipfler auf den Bereich der umsatzsteuerlichen Beratung von Unternehmenstransaktionen (insbesondere Due Diligence, Strukturierungen, Post-Merger-Implementation) spezialisiert und hat langjährige Beratungserfahrung in diesem Bereich gesammelt.

Zusätzlich ist sie als Referentin auf zahlreichen Mandantenseminaren und Inhouse-Schulungen tätig gewesen.

Nach interessanten, lehrreichen und erfolgreichen 14 Jahren in der Big-Four Welt, u. a. als Prokurist und Senior-Manager, verlässt sie diese Ende 2014, um sich mit ihrem Partner Marco Brackrogge selbständig zu machen.

Zoé Wipfler ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Sie ist Mitglied des Steuerberaterverbandes e. V. in Frankfurt.

Sie hat an der Erstellung des Tax Due Diligence Handbuch (Kneip, Jänisch) für den Bereich Umsatzsteuer mitgewirkt und ist Verfasserin der Lektion „Warenlager und Umsatzsteuer“ des schriftlichen Lehrgangs in 9 Lektionen „Kompaktwissen Umsatzsteuer“ (Management Circle).

Marco Brackrogge, geboren 1978 in Berlin, beginnt im Jahre 2002 das Studium der Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin mit dem Schwerpunkt Steuerrecht und legt 2007 das erste juristische Staatsexamen ab.

Hiernach nimmt er seine Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer der führenden Berliner Wirtschaftsprüfungs- / Steuerberatungsgesellschaften auf und führt diese Tätigkeit während des juristischen Referendariats fort, bis er im Jahre 2011 nach erfolgreichem 2. juristischem Staatsexamen die Zulassung als Rechtsanwalt erlangt.

Durch seine Stationen bei der Kammer für Steuerstrafsachen der Staatsanwaltschaft Berlin sowie dem Finanzamt in Berlin Schöneberg ist es ihm möglich, auch aus anderen Blickwinkeln praktische Erfahrung in der Welt des Steuerrechts zu sammeln.

Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt wechselt er in die Service-Line Indirect Tax einer Big-Four Gesellschaft in Berlin. Während dieser Zeit sammelt er in zahlreichen Projekten umfassend Erfahrung mit national und international tätigen Unternehmen und ist für Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen (u.a. Immobilienwirtschaft, Medien, Unterhaltungselektronik, Handel) umsatzsteuerlich beratend tätig. Neben der allgemeinen umsatzsteuerlichen Beratung zählt zu seinen Beratungsschwerpunkten insbesondere die umsatzsteuerliche Prozessberatung, elektronische Rechnungsstellung (EDI-Prozesse, innerbetriebliche Kontrollverfahren, elektronische Archivierung etc.) und die Beratung bei Unternehmenstransaktionen.

Ende 2014 verlässt er als Assistant Manager die Big-Four Gesellschaft, um sich spezialisiert im Umsatzsteuerrecht und Steuerstrafrecht zusammen mit seiner Partnerin Zoé Wipfler selbständig zu machen.

Marco Brackrogge ist verheiratet.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen:

  • Umsatzsteuerliche Fragen im Zusammenhang mit dem Betrieb von Photovoltaikanlagen und Blockheizkraftwerken durch Immobilieneigentümer; ImmoStR, 2009
  • § 13b UStG im Wandel; ImmoStR 2010
  • Elektronische Rechnungstellung – Der Betrieb, 2015, Heft 36

Wipfler & Brackrogge
Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB


Zoé Wipfler

Steuerberaterin und Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH)
Königsteiner Straße 1
61476 Kronberg
Tel. (06173) 32 59 249
zoe.wipfler@kanzlei-wb.com


… oder schicken Sie uns einfach eine Nachricht:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Empfänger (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Hinweise gemäß § 5 TMG und DL-InfoV

Die Seiten der Web-Präsenz www.kanzlei-wb.com wurden erstellt von:
Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB

Vertretungsberechtigte Partner:

Zoé Wipfler
Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH) und Steuerberaterin
Königsteiner Straße 1
61476 Kronberg
Tel. (06173) 32 59 249
zoe.wipfler@kanzlei-wb.com
www.kanzlei-wb.com

Marco Brackrogge
Rechtsanwalt
Uhlandstaße 79
10717 Berlin
Tel. (030) 21 96 41 24
marco.brackrogge@kanzlei-wb.com
www.kanzlei-wb.com

Sitz: Berlin
Partnerschaftsregisternummer: PR 978 B 1
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 297878377

Mitgliedschaften:
Marco Brackrogge ist Mitglied in der Rechtsanwaltskammer Berlin.
Zoé Wipfler ist Mitglied in der Steuerberaterkammer Hessen sowie im Steuerberaterverband.

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der jeweiligen regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (http://www.s-d-r.org), E-Mail: schlichtungsstelle(at)s-d-r.org.

Berufshaftpflichtversicherung:
Rechtsanwälte und Steuerberater sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen in der BRAO und StBerG verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen. Berufshaftpflichtversicherer der  Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB ist die

Ergo Versicherung AG
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf

 

Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung:

weltweit.

Bei Mandatsverhältnissen mit im Ausland ansässigen Mandanten gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts.

 

Zuständige Aufsichtsbehörden

Rechtsanwaltskammer Berlin
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Rauchstraße 26
10787 Berlin
Tel. (030) 72 61 61 0
Fax (030) 72 61 61 212

Steuerberaterkammer Hessen
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Gutleutstraße 175
60327 Frankfurt/M
Tel. (069) 15 30 02 0
Fax (069) 15 30 02 60

Der Berufsstand des Rechtsanwalts unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FOA)

Sie finden diese Vorschriften auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de unter der Rubrik “Berufsrecht”.

Der Berufsstand des Steuerberaters unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Sie finden diese Vorschriften auf der Hompage der Steuerberaterkammer Hessen www.stbk-hessen.de unter der Rubrik “Steuerberater – Berufsrecht” oder auf der Homepage der Bundessteuerberaterkammer www.bstbk.de.

 

Fotos

Quelle: www.shutterstock.com
– Kronberg (Rubrik: Kontakt): Ana del Castillo
– Berlin (Rubrik: Kontakt): Sean Pavone
– Architektur (Rubrik: Home): Ru Bai Le
– Hand Visitenkarte (Rubrik: Über uns): Andrey_Popov
– Hand Schreiben (Rubrik: Leistungen): EDHAR
– Taschenrechner (Rubrik: Rechtliche Hinweise): Carlos andre Santos
– Mockup (Rubrik Wipfler/Brackrogge): Free Original Mockups

 

Disclaimer

Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB ist nach besten Kräften bemüht, für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf den Seiten der Web-Präsenz www.kanzlei-wb.com verfügbaren Informationen zu sorgen, übernimmt jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf den Seiten der Web-Präsenz www.kanzlei-wb.com bereitgestellten Informationen. Keine der auf den Seiten vorgenannter Web-Präsenz bereitgestellten Daten und Informationen stellt eine Rechtsberatung dar oder kann eine solche ersetzen. Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB steht darüber hinaus nicht für den Inhalt fremder Web-Seiten ein, auf die von der Web-Präsenz www.kanzlei-wb.com direkt oder indirekt über Hyperlinks verwiesen wird und die außerhalb des Verantwortungsbereiches von  Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB liegen.

Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB behält es sich ausdrücklich vor, die Web-Präsenz in Teilen oder in ihrer Gesamtheit ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die auf den Seiten der Web-Präsenz www.kanzlei-wb.com verfügbaren Inhalte (z.B. Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte) sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Inhalte durch Dritte in jedweder Form ist ohne ausdrückliche Zustimmung seitens  Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB nicht gestattet; wegen einer entsprechenden Zustimmung setzen Sie sich bitte mit den im Impressum genannten Personen in Verbindung.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil der Web-Präsenz www.kanzlei-wb.com zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Disclaimers der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokuments in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Impressum

Wipfler & Brackrogge Steuerberaterin und Rechtsanwalt Partnerschaft mbB

Ansprechpartner:

Zoé Wipfler
Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH) und Steuerberaterin
Königsteiner Straße 1
61476 Kronberg
Tel. (06173) 32 59 249
zoe.wipfler@kanzlei-wb.com
www.kanzlei-wb.com

Marco Brackrogge
Rechtsanwalt
Uhlandstaße 79
10717 Berlin
Tel. (030) 21 96 41 24
marco.brackrogge@kanzlei-wb.com
www.kanzlei-wb.com

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.